Bergbaubedingte Schäden im Saarland aufgrund des geplanten Grubenwasseranstiegs

SZ berichtet über die kleine Anfrage zu Bergbauschäden im Saarland

Kleine Anfrage der Fraktion der Freien Demokraten zeigt: RAG Stiftung hat hohes Vermögen, Bundesregierung ständig im Dialog auch in Sachen Grubenwasser mit der RAG. Der für Bergbau zuständige Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier lässt aber ohne Not einige Punkte zur geheimen Verschlusssache machen, Geheimniskrämerei statt Transparenz.

Link zu Artikel in Saarbrücker Zeitung vom 30.08.2018: Luksic: „Geheimniskrämerei“ bei Bergbauschäden

Link:  Kleine Anfrage zu Bergbaubedingten Schäden im Saarland aufgrund des geplanten Grubenwasseranstiegs