FDP-Bundestagsfraktion auf der IAA

Autonomes Fahren in Deutschland

Bei der Veranstaltung der FDP-Bundestagsfraktion auf der IAA zum Thema „Autonomes Fahren“ gab ich einen Impulsvortrag zu den Chancen und Herausforderungen für den Automobilsektor in Deutschland und nahm danach an der Podiumsdebatte teil. Gemeinsam mit Vertretern des Verbands der Automobilindustrie (VDA), von Volkswagen, ZF und geschäftsführenden Direktor des Instituts für Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt diskutierte ich über die nötigen Regeln und Freiräume um autonomes Fahren in Deutschland zu realisieren. Christian Lindner beendete die Veranstaltung mit einem Schlusswort zur Rolle der Politik für den Verkehrsbereich und danach ging es mit dem Messerundgang der Fraktion durch die Hallen.

Heute diskutieren wir ab 12:25 Uhr im Bundestag.

Link:  VERANSTALTUNG DER FDP-FRAKTION ZUM AUTONOMEN FAHREN am 16.09.2019

Link zum Artikel ubei der Frankfurter Rundschau vom 17.09.2019: Özdemir kritisiert Verkehrspolitik als unzureichend und ineffizient