Oliver Luksic

Zu viele Gewerbegebiete hängen an langsamen Internet

Gigabit-Gutscheine für zielgerichteten Ausbau

Über 15 Prozent der Gewerbegebiete im Saarland sind laut der Bundesregierung mit Breitbandanschlüssen von weniger als 50 Mbit/s Unterversorgt. Neue Technologien und digitale Anwendungen, gerade im gewerblichen Bereich, benötigen aber dringend eine leistungsstarke digitale Infrastruktur. Daher müssen alle Gewerbegebiete im Saarland digital top angebunden sein, damit die Chancen der Digitalisierung allen kleinen und mittleren Unternehmen auch offen stehen.

Die schwarz-rote Bundes- und Landesregierung sind hier bisher viel zu langsam, zum Schaden des Saarlands. Ich fordere daher den Netzausbau mit Gigabit-Gutscheinen zu beschleunigen. Interessierte Unternehmen können sich bewerben und der Ausbau wird zielgerichtet vorangetrieben. Außerdem brauchen wir ein Gigabit-Grundbuch, um endlich eine Übersicht zu bekommen, wo es in Deutschland beim Ausbau hakt um zügig eine flächendeckende Versorgung mit Gigabit-Netzen zu erreichen.